Offene Ganztagsschule Büchen

Wissenschaft & Natur

 

Im Themenfeld „Wissenschaft & Natur“ führst du kleine, spannende Experimente durch, wobei es sich um chemische, physikalische, optische oder akustische Phänomene handelt, welche du alltäglich erlebst, aber nicht genau verstehst. Kleine Forscher/innen können hier den Sachen auf den Grund gehen.

Möglichst früh solltest du ein Umwelt- und Naturbewusstsein entwickeln. Aber nicht nur die Kenntnis von Tieren und Pflanzen sind dafür entscheidend, sondern auch der direkte Kontakt zu den Naturelementen. Eigenes Entdecken und Erforschen sind für einen stetig wachsenden umweltbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen unabdingbar. Außerdem lernst du, woher unsere Nahrung kommt. Dazu gehört ebenso zu erfahren, wie Obst und Gemüse wächst, um selbst zu einer erfolgreichen Ernte beitragen zu können.

Auch die Tierwelt ist elementarer Bestandteil, wenn es darum geht, die Natur zu entdecken und zu erforschen: Was krabbelt im Boden, wer lebt in einem Baum, woher kommt der Honig? Vogelnistkästen und Insektenhotels helfen Tiere anzulocken. Und Kompost zeigt Dir, dass die Natur keinen Abfall kennt. Die Natur ist das wahre Paradies für kleine Entdecker und Abenteurer. Hier kannst du selbst auf Entdeckungsreise gehen oder unter Anleitung der Betreuer/innen gezielt natürliche Prozesse erleben.

 

Klassenstufen Teilnehmer/ Innen Angebotstage Nicht geeignet für Benötigtes Material Kursleiter/In
1. - 4. Klasse max. 10
Siehe aktueller Kursplan ----- -----

Amy Leschinski

 

 

News

 

Bewegliche Ferientage 2020:

20. Mai 2020 und 25. Mai 2020



Letzte Änderungen
 
 

 





Links
 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login