Offene Ganztagsschule Büchen

Fadenpass/Fadenspaß

 

Das Wort „Aboinudi”, besteht aus den Völkern der Aborigines, Inuit und Indianer, die mit weiteren Völkern mehr als 2.500 Fadenfiguren bis in die heutige Zeit überliefert haben. Fadenspiele wurden zum Sinnbild der Völkerverständigung, verloren aber in der modernen Zeit immer mehr an Bedeutung.

Die Bremer Fadenspielgruppe Aboinudi brachte diese Tradition nach Deutschland und wurde dafür im Jahr 2000 mit dem Preis der UNESCO ausgezeichnet. Lothar Walschik reiste zu verschiedenen Kulturen und eignete sich hunderte Fadenfiguren an, die er mit seinem Team in Deutschland wieder bekannt machte.

Auch uns hat das Fadenspielfieber gepackt und so bieten wir in diesem Kurs eine Reihe von verschiedenen Fadenfiguren an, die die Kinder erlernen können. Dazu zählt das wohl fast allen bekannte Abnehmspiel.

In drei Stufen können die Kinder hier Fadenprüfungen ablegen, um am Ende einen Fadenpass sowie ein Diplom oder ein Meisterband zu erhalten. Viele Kinder haben bereits ihr Diplom bestanden und wir hoffen es werden noch mehr.

 

Klassenstufen Teilnehmer/Innen Angebotstage Nicht geeignet für Benötigtes Material Kursleiter/In
2. - 4. Klasse max. 8
Siehe aktueller Kursplan ----- -----

Birte Arndt          Frank Makarowski

 
 

News

 

Schrittweise Wiederaufnahme der Ganztagsbetreuung

Ab 8. Juni 2020 ist eine Erweiterung unserer (angepassten) Ganztagsangebote geplant.

Alle Informationen sowie das Anmeldeformular zum Download finden Sie unter:

#####  WICHTIGE INFORMATION zum CORONA-VIRUS

 

 



Letzte Änderungen
 




Links
 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login